SYMPTOM: JUCKREIZ

Juckreiz – was soll das? Juckreiz an sich ist ein wichtiges Warnsignal des Körpers. Wie auch Schmerz, soll uns Juckreiz auf eine mögliche schädliche äußere Einwirkung aufmerksam machen. Das kann etwas an sich Harmloses, aber dennoch Lästiges sein – wie der Kontakt zu Brennesseln. Oder aber etwas potenziell Gefährlicheres: beispielsweise ein Insektenstich.  Juckreiz ist dazu […]

KONTAKTALLERGIEN

…sind gar nicht so selten! Entzündliche Hautrötungen mit Nässen, Krustenbildung und Schuppung können verschiedene Ursachen haben. Neben der Neurodermitis oder dem seborrhoischen Ekzem gehört hierzu auch das allergische Kontaktekzem. Zwar sind die meisten Ekzeme eher irritativer und nicht allergischer Art, doch sind allergische Kontaktekzeme im Kindes- und Jugendalter gar nicht so selten – denn: 2-5% sind hiervon betroffen. […]

SCHWARZTEE ZUR EKZEMTHERAPIE

Mehr als ein Genussmittel Schwarzer Tee schmeckt und ist gesund: Er enthält neben dem anregenden Thein (identisch mit dem Koffein des Kaffees), vor allem wertvolle sekundäre Pflanzenstoffen (Flavonoide) und zudem Gerbstoffe. Diese Gerbstoffe gelangen erst bei längerer Ziehdauer in das Teewasser und sorgen für einen bitteren Geschmack, wenn man einmal vergisst, das Teewasser rechtzeitig abzuseihen. Schwarztee wirkt… […]

DAS A-B-C-D-E DER WINDELDERMATITIS

Entzündete Haut im Windelbereich: ein häufiges Problem Der Windelbereich gehört zu den Hautpartien, die nach der Geburt besonderen Belastungen ausgesetzt sind: Das feucht-warme Klima innerhalb der Windel, die Nässe durch Urin, der Kontakt zu Stuhl samt der verbundenen Flora an Bakterien und Pilzen, ebenso wie die Reinigung selbst, können das empfindliche Gleichgewicht der Babyhaut in […]

FRAG DOCH MAL DIE ELTERN

Obwohl die Neurodermitis bereits in der vergangenen Woche Thema war, empfand ich die Ergebnisse dieser aktuellen Studie dennoch so berichtenswert, dass ich hier gleich noch einmal thematisch anknüpfen möchte. Die Neurodermitis ist eine schubartig verlaufende, entzündliche Erkrankung, die häufig im frühen Kindesalter einsetzt. Inzwischen ist bekannt, dass sich die Erkrankung durch ein komplexes Zusammenspiel von […]

KINDERHAUT IN ZEITEN VON CORONA

Die Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie verlangen sowohl jedem einzelnen von uns, als auch uns als Gesellschaft einiges ab –  vor allen Dingen aber den Familien und Kindern. Auch unser flächenmäßig größtes Organ, unsere Haut, ist angesichts der intensivierten Hygienemaßnahmen, besonderen Belastungen ausgesetzt: Häufiges Händewaschen und Desinfektionsmaßnahmen können die Barrierefunktion unserer Haut erheblich beeinträchtigen. Der […]